Internet World: CONTENS zeigt in der finalen Version von CONTENS 2.5 professional zahlreiche neue Features

Montag, 22. April 2002

Die Münchner CONTENS Software GmbH präsentiert auf der Internet World vom 04. bis 06. Juni in Berlin erstmals die finale Version des Web Content Management Systems CONTENS 2.5 professional. In Halle 4.2, Stand D21 demonstriert CONTENS eine Vielzahl neuer benutzerfreundlicher Features, darunter administrierbare Textformatierungen, eine erheblich schnellere Baumstruktur, umfangreiche Protokoll-Funktionen zur Archivierung und Auswertung redaktioneller und administrativer Vorgänge, die Möglichkeit ganze Seitenbäume zu kopieren sowie die Option einzelne Objekte auszublenden.

Durch die Administration der Textformatierungen lässt sich nun gezielt einstellen, welche Redakteure mit welchen Formatierungsfunktionen arbeiten dürfen. Damit wird zum einen das Corporate Design einer Website eingehalten, zum anderen können Gestaltungsfreiheiten jetzt individuell vergeben werden.

Für besonders umfangreiche Websites wurde die Navigationsstruktur der internen Redakteursansicht überarbeitet. Zusätzlich zur bewährten Baumansicht lässt sich eine nachladende Struktur anzeigen, welche die jeweils untergeordneten Seiten in Sekundenschnelle darstellt.

Für die Auswertung der Protokolle stellt CONTENS 2.5 professional dem Anwender verschiedene Ausgabevarianten zur Verfügung:

  • eine detaillierte Aktionsliste über Zeitpunkt, Art und Urheber einer Änderung,
  • einen Liveticker, der die aktuellsten Aktionen anzeigt,
  • Diagramme, auf denen die Zeiträume hoher und geringer Aktivität sichtbar werden, mit der Option, Datum und Redakteure einzelner Aktionen herauszufiltern,
  • Statistiken über die Häufigkeit bestimmter Aktionsarten, wie z.B., ob häufiger einzelne Objekte oder ganze Seiten verändert wurden,
  • eine Auflistung der eingesetzten Browser und der Aktionen einzelner Sitzungen sowie die Einsicht in Sitzungen als Maßnahmen zur Sicherheitsüberwachung.

Mit der neuen Version können Redakteure jetzt ganze Seitenbäume - mit oder ohne Inhalte - kopieren und an beliebiger Stelle einsetzen. Einzelne Objekte einer Seite sind ausblendbar und können vom Publizieren ausgenommen werden. Arbeiten also beispielsweise zwei Redakteure an einer Seite, und ist erst der Teilbereich des einen Redakteurs fertiggestellt, so kann dieser veröffentlicht werden, ohne dass der noch in Arbeit befindliche Bereich des anderen Redakteurs sichtbar wird. Ebenfalls neu ist die Schnellkopie von bestehenden Seiten.

Auch die Benutzerfreundlichkeit wurde in der Version 2.5 professional weiter optimiert: Sollen mehrere Sprachversionen angelegt werden, können nun sogar die Texte der Ursprungsversion übernommen werden womit der Übersetzungsprozess erheblich vereinfacht wird. Ebenso wurde die Integration und Konfiguration von dynamischen Applikationen vereinfacht, mit denen die Funktionalitäten der Website nach Bedarf erweitert werden können. Darüber hinaus wurden u.a. das Linkmanagement zum Auffinden toter externer Links sowie die Objektverwaltung verbessert.

Die neue Version CONTENS 2.5 professional, die auf der CeBIT 2002 in Hannover erstmals einer breiten Öffentlichkeit als Preview vorgestellt wurde, begegnet vor allem den Bedürfnissen von Großunternehmen und großen Mittelstandskunden.

Erstmals auf der Internet World wird sich mit dem E-Business-Dienstleister Target E ein Partnerunternehmen auf dem CONTENS Stand präsentieren.

Internet World: CONTENS zeigt in der finalen Version von CONTENS 2.5 professional zahlreiche neue Features (PDF, 55.7 KB)

PDF Download
zurück