CeBIT 2004: CONTENS präsentiert integrierten Formular-Builder und AutoImage-Funktionen für eine vereinfachte Online-Kommunikation

Dienstag, 17. Februar 2004

CeBIT 2004Auf der CeBIT 2004 (18. bis 24. März in Hannover) präsentiert die Münchener CONTENS GmbH in Halle 3, Stand D57, Neuheiten rund um die Content Management Software CONTENS. Im Mittelpunkt stehen dabei zwei neue Funktionen: der integrierte Formular-Builder zur einfachen und schnellen Erstellung von Online-Formularen und AutoImage zur automatischen Bildanpassung.

Mit dem neuen, integrierten Formular-Builder, können Online-Formulare sehr einfach zusammengestellt und per Mausklick erzeugt werden. Der Anwender hat dabei die Auswahl aus einer Vielzahl von Formulartypen, wie beispielsweise Einfachauswahlfelder, Mehrfachauswahlfelder, formatierbare Texteingaben, Texteingaben mit oder ohne Zeichenzähler, Upload- und Download-Funktionen und vieles mehr. Neben den Online-Formularen erstellt der Formular-Builder außerdem die internen Administrationsansichten zur Verwaltung der Datensätze. Der Formular-Builder generiert bei Bedarf serverseitigen und clientseitigen Validierungscode, sowie Security-Abfragen. Er bietet Mehrsprachigkeit, sowohl bei den generierten Formularen als auch bei den generierten Administrationsansichten. Durch den Formular-Builder lassen sich auch sehr komplexe Formulare in erheblich geringerer Zeit erstellen als durch manuelle Programmierung. Er ist ab sofort in der Version CONTENS 2.5 enterprise integriert.

Eine weitere Neuheit, die Funktion AutoImage, erleichtert den Anwendern die Erstellung der richtigen Bildgrößen für ein Webangebot. AutoImage wandelt Bilder, die in CONTENS geladen werden, automatisch in vorher festgelegte Formate um. Neben dem Originalformat stehen damit eine Reihe unterschiedlicher Bildformate zur Verfügung, die in verschiedene Bereiche einer Website perfekt hineinpassen. Darüber hinaus ist CONTENS in der Lage, das jeweils passende Bildformat automatisch auszuwählen. So wird bei einem Objekt in der Hauptspalte beispielsweise ein größeres Bildformat angezeigt, während das gleiche Objekt in einer schmaleren Newsspalte mit einem kleineren Bildformat angezeigt wird – und dies, ohne dass ein Redakteur ein anderes Bild laden muss. Auf die gleiche Weise ordnet AutoImage auch den Ausgaben für Newsletter und PDAs immer die passenden Bildformate zu.

Interessenten können hier ihren persönlichen Gesprächstermin vereinbaren.

Über die CONTENS Software GmbH

Die CONTENS Software GmbH ist Hersteller von Content Management Software (CMS) für Unternehmen mit anspruchsvoller Online-Kommunikation. Mit seiner Produktfamilie deckt das Unternehmen die Anforderungen von kleineren Online-Redaktionen bis hin zu internationalen Unternehmen ab.

Ein starkes Netzwerk aus erfahrenen Partnern konzipiert innovative und maßgeschneiderte CONTENS-Lösungen und implementiert diese nach individuellen Anforderungen. Mit Hilfe der plattformunabhängigen CMS-Produkte von CONTENS setzen Unternehmen auch umfangreiche Online-Projekte innerhalb kürzester Zeit um und bearbeiten diese vollkommen ohne Programmierkenntnisse.

Auf die Content Management-Produkte von CONTENS vertrauen namhafte Unternehmen wie die Concordia Versicherungsgruppe, Credit Suisse, Davidoff, der Deutsche Multimedia Verband dmmv, der Discovery Channel Deutschland, EURO Kartensysteme GmbH, GlobeGround Servisair, Hapimag, die HypoVereinsbank BKK, die MVV Energie AG, Peri, Ratiopharm, T-Mobile und die Schwyzer Kantonalbank.

CeBIT 2004: CONTENS präsentiert integrierten Formular-Builder und AutoImage-Funktionen für eine vereinfachte Online-Kommunikation (PDF, 34.5 KB)

PDF Download
zurück