Orbit-iEX 2006 in Zürich: CONTENS zeigt mit Partnern effiziente Enterprise Content Management Lösungen

Dienstag, 11. April 2006

Orbit 2006Die CONTENS Software GmbH, Anbieter effizienter Content Management Software zeigt auf der Orbit-iEX 2006 (Zürich, 16. – 19. Mai) leistungsstarke Lösungen, welche das Content Management für Mittelstands- und Großunternehmen schneller und günstiger gestalten. Zum ersten Mal präsentiert das Unternehmen in der Schweiz das Java Content Repository nach JSR-170, die Integration mit dem IBM WebSphere Portal Server sowie eine Übersetzungsunterstützung mit dem Translation Memory von across.

Flexible und zuverlässige Content Management Lösungen für die moderne und effiziente Online-Kommunikation mit allen relevanten Zielgruppen präsentiert die CONTENS Software GmbH vom 16. bis 19. Mai auf der Orbit-iEX in Zürich. Gemeinsam mit seinen Partner-Unternehmen Chili Solutions GmbH, Infoteam SA, Partekk Handels AG und PARX AG stellt CONTENS in diesem Jahr in Halle 4 am Stand D22 moderne und leistungsstarke CMS Lösungen für Mittelstands- und Großunternehmen sowie öffentliche Einrichtungen vor. Darüber hinaus präsentieren die mitausstellenden Partner ihr umfangreiches Dienstleistungs-Angebot. 

Einheitliche Datenablage: Java Content Repository nach JSR-170

Der schnelle Zugriff und die einfache Wiederverwendung von bestehenden Inhalten ist ein wesentliches Anforderungskriterium an moderne Content Management Systeme und stellt viele CMS-Tools vor Probleme. Das neue Java Content Repository von CONTENS ermöglicht erstmals die einheitliche Ablage aller Daten gemäß der JSR-170 Definition: der in JSR-170 definierte Java Content Repository Standard beschreibt eine einheitliche API für den Zugriff auf Content Repositories. Damit lassen sich zukünftig Inhalte einer CONTENS Installation leichter austauschen oder durch externe Anwendungen einfacher weiterverwenden. Die Speicherung in einem Java Content Repository ermöglicht somit einen schnelleren, einfacheren und standardisierten Zugang zu geschäftsrelevanten Inhalten.

CONTENS Frontend und WebSphere Backend

Zur Integration von Anwendungssystemen und Geschäftsprozessen ist der IBM WebSphere Portal Server (WPS) für viele Unternehmen zum Quasi-Standard geworden. CONTENS präsentiert erstmals in der Schweiz im Rahmen einer tiefgreifenden Integration, wie sich die Vorzüge des webbasierten CONTENS CMS mit den vielfältigen Möglichkeiten des IBM WPS ideal kombinieren lassen: dabei treffen einfache CMS-Bedienung und nutzerfreundliche Oberflächen von CONTENS auf die leistungsstarke Applikationsverwaltung und hochperformante Inhalts-Bereitstellung von IBM. Die Seitenstruktur des WPS lässt sich bequem über CONTENS verwalten, außerdem können auf einer Seite platzierte WPS Portlets direkt in CONTENS integriert und CMS Inhalte unmittelbar im WebSphere Portal dargestellt werden.*

Professionelle Übersetzungsprozesse und breite technische Basis

Mit der Anbindung an das across Translation Memory präsentiert CONTENS eine professionelle Unterstützung von Übersetzungsprozessen. Dabei werden den Redakteuren beim Übersetzen in CONTENS einheitlich verwendete Begriffe und Formulierungen des Unternehmens aus einer zentralen Datenbank zur Verfügung gestellt. Durch die Integration des Translation Memory lässt sich die Lokalisierung einer Website erheblich beschleunigen. Insbesondere für preisbewusste Kunden ist die Unterstützung von Railo und MySQL5 interessant. Railo ist eine performante und kostengünstige ColdFusion-Engine, die sich speziell an Entwickler und Agenturen wendet, die ColdFusion bislang aus Budgetgründen gemieden haben. Mit der Unterstützung der weitverbreiteten Open Source Datenbank MySQL5 bietet CONTENS nun neben MSSQL, Oracle, IBM DB2 und PostGreSQL insgesamt fünf Datenbanksysteme zur Auswahl, die zum Betrieb des CMS verwendet werden können.

Terminvereinbarung zur Orbit-iEX 2006

Individuelle Terminvereinbarungen für die Orbit-iEX in Zürich können ab sofort über die Website http://www.contens.ch/orbit vorgenommen werden.

Über die Partekk Handels AG - CONTENS Distributor in der Schweiz

Die Partekk Handels AG wurde im Jahre 2001 mit dem Zweck gegründet, innovative Software Produkte für die vernetzte Welt in die Schweiz zu importieren und zu vertreiben. Das Portfolio umfasst Softwarelösungen, Services & Schulungen für die Bereiche Informations-Management, eLearning, Software Development und System Administration. Das Unternehmen repräsentiert die Firma CONTENS in der Schweiz und positioniert sich als Bindeglied zwischen Hersteller, Schweizer Kunden und Integrations-Partnern.

Über Chili Solutions GmbH

Chili Solutions, ein führendes Unternehmen im Bereich der Internet-Technologie, wurde 1997 gegründet und hat den Sitz in Zürich. Als Fullservice-Agentur mit Fokus auf Software-Entwicklung bietet Chili einen umfassenden Service von Beratung über Design und Programmierung bis zur Vermarktung und Wartung der Lösung an. In den letzten Jahren wurden komplexe Web-, Intranet- und Extranet-Projekte für Kunden verschiedener Branchen und Größe erfolgreich abgewickelt.

Über Infoteam SA

Infoteam SA ist Spezialist für Softwareintegration, Softwareentwicklung und insbesondere technische Web-Dienste. Das Unternehmen hat jahrelange Erfahrung im Bereich von Web Services, CMS und Workflow, und unterstützt seine Kunden von der Konzeption bis hin zur zeit- und budgetgerechten Realisierung. Infoteam SA betreut u.a. Online-Projekte für Unternehmen und Institutionen wie Geneva International Airport, seco (Staatssekretariat für Wirtschaft), Kanton Freiburg (Subkontraktor der New Impact AG, verantwortlich für die Projektkoordination und Projektleitung).

Über PARX AG

Eine der größten Herausforderungen für Unternehmen & Non Profit Organisationen besteht heute in der Steigerung der Produktivität durch die Organisation der effektiven und effizienten Zusammenarbeit der Wissensarbeiter. PARX beschäftigt sich mit der Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Menschen und Organisationen und betrachtet dabei integrierend die vier Schlüsselbereiche CRM (Kunden), BPM (Prozesse), ECM (Wissen) und HCM (Mitarbeiter).

Über die CONTENS Software GmbH

Die CONTENS Software GmbH ist Hersteller von Content Management Software (CMS) für Unternehmen mit anspruchsvoller Online-Kommunikation. Mit seiner Produktfamilie deckt das Unternehmen die Anforderungen von kleineren Online-Redaktionen bis hin zu internationalen Unternehmen ab.

Ein starkes Netzwerk aus erfahrenen Partnern konzipiert innovative und maßgeschneiderte CONTENS-Lösungen und implementiert diese nach individuellen Anforderungen. Mit Hilfe der plattformunabhängigen CMS-Produkte von CONTENS setzen Unternehmen auch umfangreiche Online-Projekte innerhalb kürzester Zeit um und bearbeiten diese vollkommen ohne Programmierkenntnisse.

Auf die Content Management-Produkte von CONTENS vertrauen namhafte Unternehmen wie Brose, der Bundesverband digitale Wirtschaft BVDW (ehem. dmmv), die Concordia Versicherungsgruppe, die Davidoff Group, Eli Lilly, Hapimag, die HypoVereinsbank BKK, John Deere, die Kantone Aargau, Freiburg und Solothurn, die Max-Planck-Gesellschaft, die MVV Energie AG, Ratiopharm, die Schwyzer Kantonalbank, Siemens TS, die Stadt Biel und T-Mobile.

Orbit-iEX 2006 in Zürich: CONTENS zeigt mit Partnern effiziente Enterprise Content Management Lösungen (PDF, 54.7 KB)

PDF Download
zurück