Landis+Gyr: Internationaler Rollout mit CONTENS

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Landis+Gyr ScreenshotAuf Basis der Content Management Plattform CONTENS rollt Landis+Gyr, weltweit führender Anbieter von Advanced Metering-Lösungen, seine Online-Auftritte international aus. Mit mittlerweile 24 Websites aus einer zentralen CMS-Installation erreicht das Schweizer Unternehmen immer mehr Kunden in aller Welt und reduziert gleichzeitig die Administrationskosten.

Landis+Gyr setzt mit der Ausweitung seiner länderspezifischen Online-Auftritte auf globale Kundennähe nach dem Satellitenprinzip: Im Mittelpunkt steht die weltweite Landis+Gyr Website www.landisgyr.com, welche internationale News, Produkte und Services sowie Unternehmensinformationen präsentiert. Von dort aus erreichen die Besucher auf übersichtliche Weise die Portale für die Wirtschaftsräume Asia Pacific, EMEA, North America und South America sowie jede der derzeit 19 Ländersites.

Das Content Management System (CMS) von CONTENS unterstützt die Internationalisierungsstrategie von Landis+Gyr optimal durch die einfache und leicht zu bedienende Verwaltung mehrsprachiger Websites. So lassen sich beispielweise bestehende Inhalte auf allen Websites jederzeit wiederverwenden. Zugelieferte Übersetzungen können vom verantwortlichen Redakteur sehr einfach in die jeweiligen Länderversionen eingepflegt werden. Spezielle Kunden- und Nutzergruppen werden direkt in den regionalen Märkten angesprochen und lokale News gleich in der jeweiligen Sprache integriert. Eine individuell entwickelte Onlineanwendung zur strukturierten Produktverwaltung erleichtert die integrierte Pflege der Produktdatensätze sowie die Ausgabe der Produkte auf unterschiedlichen Länderwebsites. Da die Inhalte nur einmal zentral gepflegt werden müssen und auf vielen Länderwebsites identisch eingesetzt werden können, hat sich der Administrationsaufwand erheblich verringert.

„Mit unseren länderspezifischen Websites können wir regional unterschiedliche Lösungen und Produkte besser darstellen. CONTENS erleichtert uns spürbar die Pflege und Administration unserer zahlreichen, internationalen Websites“, freut sich Michael Probst, Head of Marketing EMEA bei Landis+Gyr. Weitere Vorteile für den internationalen Rollout sind die leicht zu bedienende Benutzeroberfläche, wodurch Schulungsaufwände minimiert werden sowie die flexible Erweiterbarkeit mit individuellen Modulen. Auch beim weiteren Ausbau der vereinheitlichten Online-Infrastruktur baut Landis+Gyr auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit CONTENS.

Über Landis+Gyr

Landis+Gyr ist führender Anbieter integrierter Energiemanagementlösungen, die auf die Bedürfnisse von Energieversorgungsunternehmen zugeschnitten sind. Dank globaler Präsenz und einem Ruf für Qualität und Innovation ist Landis+Gyr in einer hervorragenden Position für umfassende „Advanced Metering“-Lösungen. Die Gesellschaft verfügt derzeit über das breiteste Portfolio an Produkten und Dienstleistungen im Bereich Strom-, Heizungs- und Gaszähler und ebnet den Weg für ein Smart Grid der nächsten Generation.

Landis+Gyr verzeichnet einen Jahresumsatz von über 1,3 Milliarden USD und verfügt über weltweit 44 Niederlassungen in mehr als 30 Ländern auf fünf Kontinenten. Das Unternehmen beschäftigt über 5000 Mitarbeitende, die sich dem Ziel eines nachhaltigeren Energiemanagements verschrieben haben.

Weitere Informationen unter: www.landisgyr.com.

Über die CONTENS Software GmbH

Die CONTENS Software GmbH ist Hersteller von Content Management und Social Software Lösungen für Unternehmen mit anspruchsvoller Online-Kommunikation.
Mit seiner Produktfamilie deckt das Unternehmen die Anforderungen von kleineren Online-Redaktionen bis hin zu internationalen Unternehmen ab. Mit Hilfe der plattformunabhängigen CMS- und Social Software Lösungen von CONTENS setzen Unternehmen auch umfangreiche Online-Projekte innerhalb kürzester Zeit um. Zu deren Bearbeitung sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich.

Auf die Content Management-Produkte von CONTENS vertrauen namhafte Unternehmen wie Adecco, Böllhoff, Brose, Concordia Versicherungsgruppe, Eli Lilly, HVB BKK, John Deere, die Kantone Aargau und Freiburg, Max-Planck-Gesellschaft, McDonald's Deutschland Inc., manager-lounge, Mövenpick Hotels & Resorts, Oettinger Imex AG, Ratiopharm, RTL interactive, Schwyzer Kantonalbank, Siemens TS, die Stadt Biel, T-Mobile und UniCredit Direct Services.

Landis+Gyr: Internationaler Rollout mit CONTENS (PDF, 76.8 KB)

PDF Download
zurück