SAP HR Modul

Integration des SAP HR Modul

Stellenanzeigen aus SAP HR lassen sich einfach und unkompliziert auf der Website darstellen. Das gewährleistet die stets aktuelle Anzeige aller freien Stellen auf der Website, ohne dass hierfür eine doppelte Datenhaltung im CMS erforderlich ist.

Branche

Industrie

Technologien

ColdFusion, SOAP-Webservices

Link

Die Aufgabe

Stellenangebote werden oftmals in SAP HR verwaltet. Um sie auf der Website darzustellen, ohne sie im CMS neu anlegen zu müssen, kann das SAP HR Modul in CONTENS integriert werden. Somit werden alle freien Stellenangebote aus SAP HR automatisch auf der Website veröffentlicht.

Die Lösung

Corporate Websites sind oftmals der erste Kontakt zu neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Interessenten finden hier wichtige Informationen zum Unternehmen und freie Stellenangebote.

Nachdem freie Stellen in Unternehmen in der Regel mit spezifischen Tools verwaltet werden, müssen sie häufig für die Website aufbereitet und erneut angelegt werden. Das bedeutet eine zusätzliche Erfassung der Inhalte für die Website sowie mögliche Fehler bei der Übernahme der Daten. Dass es auch besser geht, zeigt die Anbindung des SAP HR Moduls an das Web Content Management System CONTENS.

Durch die Integration von SAP HR mit Hilfe eines SOAP-Webservice werden Stellenangebote zur Veröffentlichung bereitgestellt und im Corporate Design der Website veröffentlicht. Die Inhalte entsprechen dabei den Profilen, die in SAP HR angelegt und gepflegt werden. Eine doppelte Erfassung gleicher Inhalte in unterschiedlichen Systemen entfällt damit, was den Pflegeaufwand erheblich reduziert. Besucher der Website haben die Möglichkeit, die Stellenangebote nach Position und Arbeitsort zu filtern. Auch die Filteroptionen werden aus SAP HR übernommen und automatisch synchronisiert.

Interessenten, die sich bewerben wollen, gelangen über einen Link mit entsprechender Job-ID in das Online-Bewerbungssystem. Somit wird gewährleistet, dass Bewerbungen den jeweiligen Stellenangeboten korrekt zugeordnet werden.

Die Anbindung von SAP HR an CONTENS reduziert den Pflegeaufwand, da Stellenangebote nur einmal angelegt werden müssen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Personalbereich legen offene Stellen weiterhin in SAP HR an, die Synchronisation mit der Website erfolgt automatisch. Somit ist gewährleistet, dass alle aktuellen Stellenangebote immer online verfügbar sind.

Neben SAP HR lassen sich auch Daten aus anderen SAP Modulen übernehmen und auf der Website darstellen.

Die Highlights

  • Integration des SAP HR Moduls in das CMS CONTENS
  • Reduzierter Pflegeaufwand, da keine doppelte Datenpflege im CMS erforderlich
  • Reduzierter Schulungsaufwand, da sich Mitarbeiter der Personalabteilung nicht im CMS einarbeiten müssen
  • Stets aktuelle Stellenangebote online
  • Filtermöglichkeit auf der Website
  • Datenhoheit weiter bei der Personalabteilung in SAP

Weitere Informationen

Gerne informieren wir Sie, wie sich mit CONTENS Lösungen Ihre individuellen Anforderungen erfüllen lassen. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail.