Frau am iPad mit Social Workplace
Social Workplace

Das moderne Social Intranet für bessere interne Kommunikation

CONTENS Social Workplace News Feed
Social Workplace

Das moderne Social Intranet für bessere interne Kommunikation

CONTENS Social Workplace Gruppen
Social Workplace

Das moderne Social Intranet für bessere interne Kommunikation

CONTENS Social Workplace Profil
Social Workplace

Das moderne Social Intranet für bessere interne Kommunikation

CONTENS Social Workplace Mitarbeiter - erweiterte Suche
Social Workplace

Das moderne Social Intranet für bessere interne Kommunikation

Social Workplace - das moderne Intranet

Der Social Workplace von CONTENS ist das moderne Social Intranet für einen schnellen und zeitgemäßen Austausch von Informationen im Unternehmen. Dank News Feed, Forum, Gruppen, integrierten Nachrichten und individuellem Profil lässt sich der Social Workplace einfach auf die Anforderungen von Unternehmen anpassen. Lesen Sie hier über die Vorteile des Social Workplace

Highlights

News Feed

Der News Feed ist der kontinuierliche Informationsstrom, der die Mitarbeiter up to date hält. Neben Beiträgen von Kollegen mit Fotos und Downloads lassen sich auch Statusänderungen und Inhalte aus anderen Anwendungen integrieren. Außerdem kann eingestellt werden, wer Inhalte veröffentlichen darf und ob Beiträge kommentiert werden können.

Profile

Profile bilden die Basis für die Suche nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Unternehmen. Die Profilstruktur lässt sich einfach an individuelle Projektanforderungen anpassen. Damit können firmenrelevante Informationen abgebildet werden, z.B. bestimmte Projekterfahrungen, regionale Kenntnisse, Sprachen und vieles mehr. Umfangreiche Such- und Filtermöglichkeiten ergänzen die Profilseiten.

Forum

Im offenen Forum tauschen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu bestimmten Themengebieten aus und geben sich gegenseitig Hilfestellungen zu beruflichen Fragen. Der News Feed informiert über neue Themen und Updates im Forum.

Gruppen

Gruppen können als offene und geschlossene Bereiche angelegt werden. Sie dienen zur projektbezogenen Zusammenarbeit und zum Austausch von Informationen. Gruppen beinhalten neben einem News Feed ein Forum, einen Medienbereich zum Austausch von Dateien sowie eine Mitgliederübersicht. 

Medien

Gerade für die projektbezogene Zusammenarbeit und den Austausch von Informationen und Dokumenten sind Gruppen sehr praktisch. Unter Medien finden sich alle Dokumente, die von den Mitgliedern einer Gruppe bereitgestellt wurden, in einer übersichtlichen Kacheldarstellung. Ein zentraler Medienbereich ist für die Arbeit in der Gruppe viel nützlicher als Dokumente per Mail zu verschicken.

Mitarbeiter

Zu den wertvollsten Funktionen in einem Social Workplace zählt das Mitarbeiterverzeichnis. Die leistungsstarke Freitextsuche und die strukturierte erweiterte Suche bieten schnellen Zugriff auf die Profile und die Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Außerdem lassen sich die Profile nach definierbaren Kriterien filtern und sortieren.

Kalender

Im Kalender lassen sich wichtige Termine und Veranstaltungen übersichtlich darstellen. In der Monatsansicht werden bei jedem Tag die jeweiligen Termine angezeigt. Neben der Monatsansicht können weitere Ansichten für Wochen und Tage ausgewählt werden.

Veranstaltungen

Der Bereich Veranstaltungen zeigt eine Übersicht der Events eines Unternehmens. Sie lassen sich nach Kategorien filtern und nach eigenen Veranstaltungen, zu denen der jeweilige Nutzer angemeldet ist. Die Sortierung kann dabei nach "bevorstehend", "neueste" oder "alphabetisch" erfolgen.

Chat

Der integrierte Chat ist eine effiziente und beliebte Form der schnellen, internen Kommunikation zwischen zwei Nutzern des Social Workplace. Zur kurzfristigen Abstimmung einfacher Themen bietet der Chat viele Vorteile gegenüber der Kommunikation per Mail oder Telefon. 

LDAP

Die LDAP-Synchronisation ermöglicht ein schnelleres Setup, weil Nutzerprofile auf Basis von Active-Directory-Einträgen vorangelegt und aktuell gehalten werden können. Dabei lassen sich beliebig viele LDAP-Directory-Server anbinden, beispielsweise für verschiedene Standorte eines Unternehmens. Es kann konfiguriert werden, welche Felder der Mitarbeiter-Datensätze in den Social Workplace übernommen und welche vom Mitarbeiter im Social Workplace gepflegt werden können. Diese werden automatisch zurück ins LDAP-Directory synchronisiert. Ebenso lassen sich Profilbilder über den Social Workplace hochladen, die ins LDAP-Directory übernommen und von dort aus als Profilbilder in MS Outlook bereitgestellt werden.

Technische Informationen zum Social Workplace

Der Social Workplace von CONTENS basiert auf modernen, leichtgewichtigen Webtechnologien und lässt sich einfach in bestehende Infrastrukturen integrieren.

  • Frontend auf Angular v5.2 und Bootstrap-Framework v4
  • Frontend-Customizing via Bootstrap-Themes von bootswatch oder über eigenes CSS via bootstrap 4 Sass Variablen & Grunt
  • Backend basierend auf einer modernen, einfach erweiterbaren REST-API (Taffy 3.0) & JSON
  • Serverseitig Lucee auf Tomcat JVM oder Adobe ColdFusion für Rapid Application Development
  • Datenbank: MySQL ab v5.6, MariaDB ab v10.0
  • Suchtechnologie: Elasticsearch v.6.2.2
  • CMS-Integration mit dem CONTENS CMS in Version 4 oder 5
>

Wie können wir Sie unterstützen?

Bitte einen gültigen Text angeben
Bitte einen gültigen Text angeben
Bitte einen gültigen Text angeben
Bitte ein gültiges E-Mail Format ('max@mustermann.de') eingeben
Bitte einen gültigen Text angeben
Bitte eine gültige Telefonnummer eingeben +49 89 / ... 089123....

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Leave this field empty