Informativ und kommunikationsstark: CONTENS konzipiert neues Intranet für HAHN+KOLB

Dienstag, 9. Januar 2007

HAHN+KOLB ScreenshotZur Beschleunigung des Informationsflusses realisiert CONTENS das neue Intranet des Stuttgarter Vertriebsunternehmens HAHN+KOLB. Die Mitarbeiter profitieren zukünftig vom umfangreichen und gut strukturierten Informationsangebot. Wichtige Unternehmensressourcen lassen sich ab sofort über eine neu integrierte Dokumenten-Verwaltung schnell und einfach finden.

HAHN+KOLB ist ein traditionelles Vertriebsunternehmen für Werkzeuge und Maschinen, das aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung, hoher Qualitätsansprüche und hervorragender Serviceleistungen branchenweit anerkannt ist. Zur Verbesserung der innerbetrieblichen Kommunikation und zur Beschleunigung des Informationsflusses beschloss die Unternehmensleitung die Einführung eines modernen Intranets. Auf der Suche nach einer maßgeschneiderten Lösung fiel die Entscheidung nach einer umfangreichen Evaluation auf die Content Management Plattform CONTENS.

In der ersten Projektphase wurde der Grundstein der neuen, internen Unternehmensplattform gelegt. Das oberste Ziel dabei war: das neue Intranet muss unkompliziert und einfach zu benutzen sein.

Zur Optimierung der innerbetrieblichen Information trägt ab sofort eine zentral installierte News-Anwendung bei. Zu frei definierbaren Kategorien lassen sich damit aktuelle Nachrichten direkt auf der Intranet-Startseite platzieren, so dass alle Mitarbeiter die wichtigsten Informationen sofort bei Aufruf des Intranets finden. Jeder Mitarbeiter kann über persönliche Einstellungen zusätzlich definieren, wieviele Nachrichten ihm angezeigt werden sollen: wenige, wenn man mehrmals täglich das Intranet aufruft oder viele, wenn man sich nach einem Urlaub über die Nachrichten der vergangenen vierzehn Tage informieren möchte.

Besonders wichtig war die Integration einer zentralen Dokumenten-Verwaltung sowie die Strukturierung des umfangreichen Dokumentenbestandes. Die gesamte Administration der Dokumenten-Datenbank findet dabei auf der CONTENS Oberfläche innerhalb des Browsers statt: Redakteure können so ohne zusätzliche Client-Installation sehr einfach neue Dokumente bereitstellen und bestehende Vorlagen strukturiert verwalten. Über eine Suchmaske sowie eine Kategorien-gestützte Suche haben die Mitarbeiter nun die Möglichkeit, die benötigten Dokumente schnell und präzise zu finden. Die Vorteile dieser Lösung gegenüber dem bisherigen Download-Bereich liegen auf der Hand: die Suche erfolgt strukturiert und lässt sich beispielsweise mit Kategorien oder nach Stichwörtern verfeinern. Der Benutzer findet die gesuchten Unterlagen auf diese Weise schneller und einfacher.

Um den Mitarbeitern die Nutzung des Intranets möglichst unkompliziert zu ermöglichen, entschied sich HAHN+KOLB für eine Single-Sign-On-Lösung. Nach der erstmaligen Anmeldung an Windows kann nun jeder Mitarbeiter auf das Informationsangebot zugreifen, ohne seine Zugangsdaten erneut angeben zu müssen. Für die persönliche Note sorgt eine individuelle Begrüßung.
Für die zweite Projektphase ist der Ausbau des Intranets mit weiteren individuellen Anwendungen geplant. Eine konsolidierte Kontakt-Applikation soll beispielsweise den zentralen Zugriff auf alle relevanten Kontaktdaten ermöglichen. 

Über HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH

HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH ist seit 1898 auf den Vertrieb von Maschinen und Qualitätswerkzeugen spezialisiert und bedient Industriekunden mit Produkten aus den Bereichen Zerspanen, Spannen, Messen, Hand- und Elektrowerkzeuge, Betriebseinrichtungen und Maschinen. Das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart operiert als selbstständige Tochtergesellschaft der Würth-Gruppe mit ca. 550 Mitarbeitern und 23 Niederlassungen im Ausland.

Über die CONTENS Software GmbH

Die CONTENS Software GmbH ist Hersteller von Content Management Software (CMS) für Unternehmen mit anspruchsvoller Online-Kommunikation. Mit seiner Produktfamilie deckt das Unternehmen die Anforderungen von kleineren Online-Redaktionen bis hin zu internationalen Unternehmen ab.

Ein starkes Netzwerk aus erfahrenen Partnern konzipiert innovative und maßgeschneiderte CONTENS-Lösungen und implementiert diese nach individuellen Anforderungen. Mit Hilfe der plattformunabhängigen CMS-Produkte von CONTENS setzen Unternehmen auch umfangreiche Online-Projekte innerhalb kürzester Zeit um und bearbeiten diese vollkommen ohne Programmierkenntnisse.

Auf die Content Management-Produkte von CONTENS vertrauen namhafte Unternehmen wie Brose, die Concordia Versicherungsgruppe, Eli Lilly, Hapimag, die HypoVereinsbank BKK, John Deere, die Kantone Aargau, Freiburg und Solothurn, die Max-Planck-Gesellschaft, die MVV Energie AG, die Oettinger Imex Gruppe (u.a. „Davidoff“), Ratiopharm, die Schwyzer Kantonalbank, Siemens TS, die Stadt Biel und T-Mobile.

Informativ und kommunikationsstark: CONTENS konzipiert neues Intranet für HAHN+KOLB (PDF, 72.9 KB)

PDF Download
zurück